İçeriğe geç

Alles, was Sie über Sonnenkollektoren für Ihr Zuhause wissen müssen

Ein abgelegener Öko-Rückzugsort Bildquelle: Brockloch

Ein abgelegener Öko-Rückzugsort in Großbritannien Bild: Brockloch

Überhaupt Sonnenkollektoren für Ihr Zuhause in Betracht gezogen? Wenn die Kosten sinken und das Klimabewusstsein steigt, entscheiden sich mehr Eigenheimbesitzer als je zuvor für Sonnenenergie in ihren eigenen vier Wänden.

Der Solar Energy Industries Association (SEIA) berichtet, dass die Gesamtzahl der US-Haushalte, die Solarmodule installiert haben, 700.000 überschritten hat, und die Zahl steigt rasant. Das erste Quartal 2015 hat einen neuen Rekord erreicht: Mehr als 65.000 Solarsysteme wurden in den ersten drei Monaten des Jahres installiert.

Wenn Sie Ihr Haus besitzen (Entschuldigung, Mieter!), Haben Sie mehr als 100 Quadratmeter unverschatteten Dachraum und Ihr Dach ist in gutem Zustand, Ihr Haus kann wahrscheinlich Sonnenenergiepanels unterstützen. Nicht sicher, wo du anfangen sollst? Hier sind einige Dinge, die Sie über Sonnenkollektoren zu Hause wissen wollen.

Ein modernes Vorstadthaus, angetrieben durch Solar. Bildquelle: stknarchitekten

Ein zeitgenössisches Vorstadthaus, das mit Solarenergie betrieben wird. Bild: stkn Architekten

Wie funktionieren Sonnenkollektoren für Ihr Heim?

Eine der ersten Fragen, die Sie haben können, ist: “Wie funktionieren sie?” Sonnenkollektoren bestehen aus ein paar Schlüsselteilen. Natürlich gibt es die Solarzellen selbst, die aus Photovoltaikzellen bestehen und Sonnenlicht in Energie umwandeln.

Ein Wechselrichter wandelt Solarstrom von Gleichstrom (DC) in Wechselstrom (AC) um, der nutzbare Energie in eine Hauptsicherungsbox leitet, die Ihr Zuhause mit Strom versorgt. Der Controller fungiert als Überspannungsschutz und schützt die Batterien durch Regulierung des Stroms.

Schließlich haben Sie die Batterien selbst, die für Häuser in abgelegenen Orten und nicht an ein Netz angeschlossen sind. Denken Sie daran, dass sie teuer werden können.

Vorteile von Sonnenkollektoren für Ihr Zuhause

Einer der Hauptvorteile der Verwendung von Solartechnologie ist die Möglichkeit für Eigenheimbesitzer, der Umwelt durch den Einsatz einer sauberen Energiequelle zu helfen. Darüber hinaus erhöhen Hausbesitzer, die Sonnenkollektoren kaufen, in der Regel den Wert ihrer Häuser.

Nachteile von Sonnenkollektoren für Ihr Zuhause

Während Solarenergie eine ausgezeichnete Option für ländliche Häuser ist, die hohe Energiekosten zahlen, ist sie nicht immer die günstigste Option für Häuser in der Nähe von Staudämmen und großen Kohlebetrieben. Auch die Installation von Solarzellen erhöht wahrscheinlich die Versicherungsprämie Ihres Hauseigentümers um ein paar Dollar pro Monat.

Ein kantiges, von einer Hütte inspiriertes Haus in den Wäldern. Bildquelle: Arkin Tilt Architects

Kurz auf Platz? Sonnenkollektoren sind nicht nur auf Dächer beschränkt. Bild: Arkin Tilt Architekten

Häufige Missverständnisse über Sonnenkollektoren

Sonnenkollektoren sind teuer

Die höhere Produktion und geringere Produktionskosten von Solarmodulen, Steueranreize und eine Vielzahl von Besitzoptionen haben die Kosten deutlich gesenkt. Eine wachsende Beliebtheit und Zeit auf dem Markt bedeutet, dass Bauunternehmer besser mit der Installation beginnen und die Installationszeit von Tagen auf wenige Stunden gesunken ist, was wiederum eine erhebliche Kostensenkung bedeutet.

Sie benötigen viel Sonne

Während es keinen Zweifel gibt, dass ein Sonnenkollektor in Texas mehr Energie erzeugen wird als einer in Minnesota, können alle Regionen in den USA von Sonnenenergie profitieren. Die Paneele erhöhen die Effizienz bei kühleren Temperaturen und halten Schnee und Winterbedingungen stand (Sie müssen sie jedoch entfernen).

Alles oder Nichts

Viele Hausbesitzer glauben, dass Sonnenenergie bedeutet, dass sie sich vollständig auf ihre Paneele verlassen würden. Tatsächlich sind Solarsysteme für Wohngebäude an das Stromnetz gebunden – und profitieren davon. Wenn Ihr Energieversorger Net-Metering verwendet, wird die Energie, die Ihr Haus nicht verbraucht, sofort wieder ins Netz geschickt, und Sie erhalten diese Energie später, wenn Sie das Netz anzapfen müssen. Dies kann dazu führen, dass Sie in den längeren Tagen der Sommermonate überschüssige Energie produzieren und im Winter etwas Energie kaufen.

Häuser in allen Regionen der USA können von Solar profitieren. Bildquelle: Gast Architekten

Häuser in allen Regionen der USA können von Solar profitieren. Bild: Gast Architekten

Wie viel kosten Sonnenkollektoren?

Der Preis für die Installation von Solarmodulen in Ihrem Haus ist sehr variabel, hängt jedoch zuerst von der Größe des Systems ab, das Sie benötigen. Um eine schnelle Schätzung zu erhalten, multiplizieren Sie die Kilowatt Energie, die Sie pro Tag verbrauchen, mit 0,25, was die Größe des Systems angibt, das Sie benötigen. Die Kosten hängen auch davon ab, ob Sie einen Stromkaufvertrag (Power Purchase Agreement, PPA) kaufen, leasen oder verwenden.

Kaufen

Der Kauf Ihrer Solarmodule ist sicherlich die höchste Anfangsinvestition, bietet aber auch den höchsten ROI und Steuergutschriften. Der föderale Solarinvestment Tax Credit (ITC) entspricht 30 Prozent der Systemkosten. Wenn also ein System 20.000 Dollar kostet, erhält der Hausbesitzer 6.000 Dollar gutgeschrieben. Aber handle schnell. Diese Steuergutschrift läuft Ende 2016 aus.

Mieten

Leasing-Solarmodule bedeuten keine hohen Vorlaufkosten; es verteilt sich auf monatliche Zahlungen. Da die Leasinggesellschaft die Sonnenkollektoren besitzt, profitiert sie von der ITC anstelle des Hauseigentümers. Die Eliminierung der hohen Anfangsinvestition hat Solar in den letzten Jahren jedoch vielen Hauseigentümern zugänglich gemacht.

PPA

Ein Stromkaufvertrag bedeutet, dass das Drittunternehmen ähnlich wie Ihre typische Stromrechnung Eigentümer des Systems ist und der Hauseigentümer nur für den Strom bezahlt, der erzeugt wird. Dieses Setup erfreut sich ebenfalls steigender Beliebtheit.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Dach in gutem Zustand ist, bevor Sie Sonnenkollektoren installieren. Bildquelle: Cape Associates

Stellen Sie sicher, dass Ihr Dach in gutem Zustand ist, bevor Sie Sonnenkollektoren installieren. Bild: Cape Associates

Andere Dinge zu beachten

Arten von Sonnenkollektoren

Es gibt drei grundlegende Arten von Sonnenkollektoren, dh Hausbesitzer können das Modell wählen, das am besten zu ihren Bedürfnissen passt. Prikere monokristalline Siliziumplatten sind kleiner und bieten die effektivsten Rückflussraten bei Strom. Dünnschichtsolarzellen sind weniger teuer, benötigen aber mehr Platz und produzieren weniger Strom. Polykristalline Siliziumplatten fallen sowohl hinsichtlich der Kosten als auch der Effizienz in die Mitte.

Zustand Ihres Daches

Sonnenkollektoren und Wechselrichter haben in der Regel eine Garantie von 25 Jahren. Wenn Ihr Dach also aktualisiert werden muss, ist es ratsam, sich vor dem Sonneneinfall darum zu kümmern. Sobald sie installiert sind, sollten Sonnenkollektoren jedoch die Lebensdauer Ihres Daches verlängern, indem Sie es vor rauen Elementen schützen.

Installationskosten

Wie bei jedem Auftragnehmer möchten Sie mehrere Schätzungen erhalten, um Preise zu vergleichen und Bewertungen der Person zu lesen. Eine richtige Schätzung basiert auf Variablen wie dem Klima in dem Sie leben, dem Design Ihres Daches und der Sonneneinstrahlung. Wählen Sie bei der Auswahl eines Fachmanns einen, der lizenziert und verpfändet ist und eine starke Garantie bietet.

Die Solartechnik in Wohngebäuden erfreut sich immer größerer Beliebtheit, und viele Eigenheimbesitzer bauen Systeme erfolgreich in ihre eigenen Häuser ein. Was halten Sie von Solartechnik? Würden Sie Platten zu Ihrem Haus hinzufügen?

Quellen

“Solarbranche Daten” Solar Energy Industries Association , Juli 2015

TIME , June 2015 “Sollten Sie Sonnenkollektoren auf Ihr Haus setzen?” TIME , Juni 2015

Forbes , May 2014 “Alles, was Sie über das Hinzufügen von Sonnenkollektoren zu Hause wissen müssen”, Forbes , Mai 2014

UnderstandSolar , June 2015 “Alles, was Sie über Solar wissen müssen”, Verstehen Solar , Juni 2015

Solar Tribune “Der komplette Leitfaden für Sonnenkollektoren in Wohngebäuden,” Solar Tribune  

Solar Power Authority , April 2012 “Wie viel kostet es, Solar in einem durchschnittlichen US-Haus zu installieren?” Solar Power Authority , April 2012

Solar Tribune , November 2013 “Warum sind Solarmodule so teuer?” Solar Tribune , November 2013

İlk Yorumu Siz Yapın

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir