İçeriğe geç

DIY Home-Staging Tipps, die jeder Verkäufer verwenden kann

Denken Sie daran, Ihr Haus zu verkaufen? Sie haben wahrscheinlich schon von den Standard-Inszenierungen gehört: Geben Sie Ihren Wänden einen frischen Anstrich, entfernen Sie Familienfotos, beheben Sie offensichtliche Mängel, entrümpeln Sie. Aber darüber hinaus, was macht ein Zuhause aus, fühlt sich fantastisch an und – noch wichtiger – verkauft es schnell?

Egal, ob Ihr Zuhause perfekt dekoriert ist oder Sie ein paar schnelle Updates benötigen, die Kombination von vernünftigen Inszenierungsstrategien mit einem Zen-ähnlichen Ansatz könnte einen großen Unterschied darin machen, wie schnell (und für wie viel) Ihr Haus verkauft wird.

Sind Sie bereit, ein wenig positive Energie in Ihre Bemühungen um die Heiminszenierung zu investieren? Hier sind einige Gedanken und Tipps, die Ihnen helfen, nicht nur das Offensichtliche anzugehen, sondern auch einige subtile, aber wichtige Anpassungen an Ihrem Heimspielplan vorzunehmen.

home-staging-freshome-5

1. Halten Sie es frisch

Das klingt offensichtlich, aber es ist ein wichtiger Faktor bei der Heiminszenierung. Nehmen Sie einen hellen und hellen Ansatz in jedem Raum. Fazit: Wenn es alt aussieht oder sich schmutzig anfühlt, sauber oder ersetzen Sie es. Du willst, dass jeder, der in jeden Raum kommt, nicht ausgeschaltet wird oder seine Vorstellungskraft zu sehr nutzen muss.

Tipps:

  • Wenn Sie ein älteres Badezimmer haben, regrotieren Sie und versuchen Sie, die Badewanne oder die umliegenden Fliesen neu zu verlegen und ersetzen Sie die Hardware.
  • Wenn Sie eine ältere Küche haben, ersetzen Sie Ihre Schrankfronten oder lassen Sie sie malen. Es ist ein Bruchteil der Kosten für den Kauf neuer.
  • Wenn Sie einen schmutzigen Teppich haben, ersetzen Sie ihn durch einen neuen, preiswerten Teppich, wie einen aus Sisal; Es ist die kleine Investition wert. Denken Sie nicht, dass niemand bemerkt, oder dass ein potenzieller Käufer Ihnen einen Hallenpass gibt, weil es nicht Teil des Verkaufs ist.
home-staging-freshome-22

2. Ehre den Wert des Hauses

Dies ist die Zeit, in der diese temporäre Trennwand oder übergroße Möbel neu überdacht werden müssen. Sie möchten das Beste zeigen, was Ihr Haus zu bieten hat. Gehen Sie in jeden Raum und fragen Sie sich: “Was ist toll an diesem Raum?” Ist es der Schrank? Windows? Balkendecken? Ihre Staging-Bemühungen sollten diese Funktionen nutzen.

Tipps:

  • Bearbeiten Sie Ihre Möbel, um den Raum visuell zu erweitern und architektonische Merkmale zu präsentieren (oder zumindest nicht zu verbergen).
  • Wenn Ihre Speisekammer oder andere Lagerräume außergewöhnlich geräumig sind, entfernen Sie sperrige Gegenstände, um die großzügige Größe zu zeigen.
  • Wenn Ihr Haus große Fenster hat, verstecken Sie sie nicht mit schweren Vorhängen.
home-staging-freshome-13

3. Zeigen Sie die Möglichkeiten

Zeigen Sie den Käufern das Potenzial in jedem Bereich. Sie möchten wissen, dass sie Optionen haben. Ihr Zuhause wird sich von der Konkurrenz abheben, wenn Sie Räume und Elemente in Ihrem Heim kreativ nutzen, die weitere Funktionen wie Speicher-, Arbeits- und Spielbereiche hinzufügen; Das sind Must-Haves für viele Hauskäufer.

Tipps:

  • Wenn Sie einen kleinen Platz oder eine kleine Ecke haben, stellen Sie einen Schreibtisch für ein Büro zu Hause, oder erstellen Sie einen Spielplatz für Kinder.
  • Wenn Sie einen herausfordernden Raum ohne Platz für Aufbewahrungsmöbel wie ein Bücherregal haben, hängen Sie kunstvoll schwimmende Regale mit ein paar kuratierten Büchern und gerahmter Kunst auf.
home-staging-freshome-19

4. Fügen Sie etwas Persönlichkeit hinzu

Der Standard-Inszenierungsratschlag besteht darin, bei Farben und Dekor neutral zu bleiben. Während dies für den Großteil des Hauses gilt, kann eine Prise geschmackvolle Farbe oder ein einzigartiges Möbelstück einem einfachen Raum Persönlichkeit und Interesse verleihen. Der Schlüssel ist, mit Ihren bunten, unterscheidenden Zusätzen selektiv und minimal zu sein.

Stellen Sie sicher, dass sie auch den Rest des Raumes ergänzen und nicht von den positiven Eigenschaften im Raum ablenken. Potentielle Käufer werden sich an das Haus mit dem kelly-grünen Sessel oder dem klassischen Navy Powder Room erinnern, aber nicht an das mit den elfenbeinfarbenen Wänden und der beige Couch.

Tipps:

  • Verleihen Sie einem Raum einen Farbtupfer, indem Sie ein oder zwei bunte Accessoires oder kleine Möbelstücke einbauen.
  • Kombinieren Sie moderne und Vintage-Möbel, um das Aussehen eines Zimmers ins Gleichgewicht zu bringen.
  • Fügen Sie einer einfachen Fläche eine dramatische Leuchte hinzu.
  • Malen Sie ein Pulverzimmer eine dunkle oder dramatische Farbe und aktualisieren Sie die Armaturen.
home-staging-freshome-23

5. Denken Sie daran: Happy Sells

Wenn Sie an ein “glückliches Zuhause” denken, fallen Ihnen vielleicht die Begriffe hell, sonnig, ordentlich und übersichtlich ein. Aber was Sie sich wirklich erinnern, ist ein allgemein positives Gefühl über dieses Haus: fröhlich, einladend, warm und friedlich. Die Energie eines Hauses wird von jedem gefühlt, der durch die Tür geht.

Zu der Zeit, wenn Sie bereit sind, Ihr Haus zu verkaufen, werden Sie wahrscheinlich einige Räume identifizieren, die für eine Weile vernachlässigt wurden. Fragen Sie sich während Ihrer Inszenierung: “Gebe ich dem Raum neues Leben? Ist dieses Zimmer glücklich? “

Das ist das Mantra der Homestaging: Happy Sells. Ihre positive Einstellung – sie frisch zu halten, ihren Wert zu respektieren, die Möglichkeiten aufzuzeigen und etwas Persönlichkeit hinzuzufügen – wird positive Energie erzeugen. Und genau das wird Käufer anziehen, die sich in Ihr Zuhause verlieben. Schauen Sie sich unsere Fotogalerie an und senden Sie uns Ihre Tipps!

İlk Yorumu Siz Yapın

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir